Jugendabteilung

A- und B-Jugend

C- und D-JUGEND

E- und F-JUGEND

G-JUGEND/Bambinis

Startseite Senioren Partner Anfahrt FC Wetter Vereinszeitung Kontakt Impressum

1. FC Wülfrath 1927 e.V.

Aktuelles

NEWS-Senioren

Der 1. FC Wülfrath hatte seine Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft mit Ihren Partnern in das bekannte Wülfrather Restaurant „Mykonos“ zu einem gemeinsamen Abendessen mit anschließender Übergabe der Urkunden und Nadeln eingeladen. In wunderbarer, gemütlicher Runde wurde bis in die Nacht hinein amüsant geplaudert und nette Anekdoten aus allen Gründungsvereinen aus der Vergangenheit erzählt. Es war hoch interessant und lustig, wenn besonders die Mitglieder Theo Bassing ( 87 Jahre ) und Helmut Hellwig ( 90 Jahre ) aus den vergangenen 70 bzw. 80 Jahren Ihrer Vereinszugehörigkeit erzählt haben. Wie in den Jahren zuvor wird auch dieser Abend allen in bester Erinnerung bleiben.

Herr Günter Syska war verhindert und konnte somit nicht an der Jubilarfeier teilnehmen.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

25 Jahre Frank Jesußek
50 Jahre Bernd Schmitt
60 Jahre Günter Syska
60 Jahre Ulrich Stern
70 Jahre Theo Bassing 80 Jahre Helmut Hellwig

NEWS-Senioren

NEWS-Senioren

Der 1. FC Wülfrath hat seine Pflichtaufgabe gegen den abstiegsgefährdeten TSV Union Wuppertal erfüllt und ist mit einem 5 : 1 Auswärtssieg heimgekehrt. Die Wülfrather hatten von Anfang an mehr Spielanteile und gingen in der 15. Minute durch Hakan Sagmak mit 1 : 0 in Führung. In der Folgezeit boten sich weitere Chancen, um die Führung auszubauen. Doch in aussichtsreicher Position vergaben Erciyes, Mangia und Essome ihre Möglichkeit. Bei einem Konter der Wuppertaler sah Torwart Ivosevic bei einem haltbaren Schuss aus 20 m nicht gut aus. Die Gastgeber kamen somit zum Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit schaffte Erciyes nach einer Einzelleistung über die linke Seite die 2 : 1 Halbzeitführung. In Hälfte zwei machten die Wülfrather weiter Druck und brachten das Wuppertaler Tor mehrfach in enorme Bedrängnis. Es häuften sich Torchancen, aber erst ab der 65. Minute war der Bann gebrochen. Mangia verwandelte ein gutes Zuspiel zur 3 : 1 Führung. Die Wuppertaler kämpften jedoch weiter und kamen manchmal in den Folgeminuten recht gefährlich vor das Wülfrather Tor. Fast hätte eine überhebliche Abwehrleistung von Torhüter Ivosevic zum zweiten Wuppertaler Tor geführt. In den Schlußminuten machten die Wülfrather jedoch den Sack zu und kamen durch Tore von Sagmak und Nicolic zum 5 : 1 Endstand. Am kommenden Sonntag kommt eine weitere Mannschaft aus der unteren Tabellenregion in den Lhoist Sportpark. Ab 15.00 Uhr ist der SV Jägerhaus-Linde zu Gast. Eine gesunde kämpferische Einstellung wird nötig sein, um die Punkte in Wülfrath zu halten, damit der Weg nach oben fortgesetzt wird.

Nachruf

Am Samstag, den 03.03.2018 verstarb plötzlich und für uns alle unerwartet Martin Jaeschke im Alter von 37 Jahren. Martin war aktiver Teil unserer Jugendarbeit; er trainierte bis Januar diesen Jahres unsere F3. Er hinterlässt seine Lebensgefährtin Yvonne und 3 kleine Kinder.

Wir können es immer noch nicht fassen. Und es ist schwer, die richtigen Worte zu finden. Wir wünschen den Hinterbliebenen für diese schwere Zeit die nötige Kraft. Lieber Martin – Ruhe in Frieden.

Jugendabteilung 1. FC Wülfrath 1927 e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des 1. FC Wülfrath 1927 e.V.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Blättern.

Ein Blick auf unseren neuen Onlineshop lohnt sich bestimmt: http://www.fcwuelfrath.de.shop.clubsolution.net/engine.php

Eurer 1. FC Wülfrath 1927 e.V.


Aktuell

NEWS-Senioren

Das mit großem Interesse erwartete Halbfinale im Otelo-Kreispokal wurde nunmehr vom Kreis 3 Wuppertal Niederberg terminiert. Das Spiel findet am Mittwoch 21. März 2018 um 19.30 Uhr in im Lhoist Sportpark statt. Die andere Halbfinalpaarung lautet SSV Germania Wuppertal gegen SC Velbert.Die beiden Sieger stehen im Finale und spielen den Kreispokalsieger aus. Die Verlierer spielen Platz drei aus, der gleichzeitig die Teilnahme im Niederrheinpokal bedeutet. Die Doppelveranstaltung findet am 10. Mai 2018. Der Ausrichter dieser Spiele steht noch nicht fest. Der 1. FC Wülfrath wollte sich für die Ausrichtung bewerben, mußte jedoch aufgrund des traditionellen Schweinelaufs am gleichen Tag sein Vorhaben verwerfen.

E1-Jugend wird vierter bei den HKM im Futsall

News-Senioren



Neuzugänge
Der 1.FC Wülfrath freut sich, dass er für die Rückserie drei neue Spieler verpflichtet konnte.Es handelt sich dabei um Spieler, die allesamt im Mittelfeld offensiv oder defensiv eingesetzt können. Andreas Cyron kommt vom ASV Mettmann, Alexander Nikolic von Türkgücü Velbert und Frank Kortu von TSV Union Wuppertal. Der 1.FC Wülfrath mußte noch einmal auf Suche gehen, da einige Stammspieler mit längerfristigen Verletzungen auszufallen drohen. Derzeitig laufen immer noch Gespräche mit Spielern, insbesondere für die Torwartposition.Der Torwart von Türkgücü Velbert hatte schon seine Zusage gegeben, aber letztendlich wieder rückgängig gemacht. Es wird allerdings nicht einfach, in der Kürze der Zeit einen geeigneten Ersatz zu finden. Der Vorbereitungsplan folgt noch........

Das Hallenfußballturnier um die Niederbergische Meisterschaft war wie in den Jahren zuvor wieder ein voller Erfolg. Die Zuschauerränge waren gut gefüllt und auf dem Parkett wurde über den ganzen Tag von den Akteuren spannender Fußball geboten. Schöne Kombinationen und glänzende Torwartparaden ließen immer wieder Beifall von den Tribünen aufkommen. Gastgeber 1.FC Wülfrath blieb hinter den Erwartungen zurück und schied in der Vorrunde aus. Im vorletzten Gruppenspiel wurde eine Führung leichtfertig vergeben, als eine vollkommen unnützige Zeitstrafe von Emre Erciyes die Mannschaft schwächte und das Spiel verloren ging. Da half auch der klare 6:1 Erfolg im letzten Spiel gegen SV Bayer Wuppertal nichts.Somit kamen mit Rot Weiß Wülfrath und Türkgücü Velbert zwei Underdogs ins Halbfinale. Dabei fertigte Rot Weiß Wülfrath, die in der Meisterschaft um den Aufstieg spielen werden, TSV Einigkeit Dornap mit 7:1 ab. Rot Weiß Wülfrath verpasste erst im 9 m Schießen gegen SSVg Heiligenhaus das Finale. Die konstant beste Mannschaft an diesem Tag war der ASV Mettmann, der letztendlich auch das Turnier mit einem Sieg gegen Türkgücü Velbert mit 3:1 gewann. Rund um das Turnier haben sich alle Teilnehmer wohl gefüllt und wurden durch die vielen ehrenamtlichen Helfer mit Speisen und Getränken hervorragend versorgt. Stellvertretend für die Helfer möchte der Vorstand Cheforganisator Werner Walinsky und die Turnierleitung mit Hakan Carpar und Tino Rapisarda nennen. Der Dank geht jedoch an alle treuen fünfundzwanzig Helfer, die der Vorstand in Kürze zu einem gemeinsamen Abendessen einladen wird. Ohne die Unterstützung aller kann ein Verein ein derartiges Turnier nicht stemmen. Schon jetzt hat der 1.FC Wülfrath beschlossen, das über Wülfraths Grenzen hinaus bekannte Turnier fortzusetze


Fußball ist deine Leidenschaft? Du möchtest eine Mannschaft zum Erfolg führen? Dann melde dich!
Für unsere Nachwuchsmannschaften der G und F - Junioren, suchen wir zuverlässige und motivierte Trainer/innen, Betreuer/innen und Übungsleiter/innen.

Gern begleiten wir Dich dabei und ermöglichen Dir die Ausbildung zum Trainer beim DFB. Melde dich einfach bei der Jugendleitung.

Unsere Mannschaften und ihre Trainer/in in der Saison 2017/2018:

A1 - Peter Kulpe Tel.: 0157-57126860 Jahrgang 2000.

B1 - Marcel Kazimirek Tel.: 0157-73550123 Jahrgang 2001/2002 Leistungsklasse.

C1 - Till Kiel Tel.: 0173-5427869 Jahrgang 2003/2004 Leistungsklasse.

D1 - Jens Wollmerstädt Tel.: 0178-2743036 Jahrgang 2005/2006.

E1 - Branko Tesic ( Jugendleitung) Tel.: 0172-2117646 Jahrgang 2007/08
E2 - Michael Friese Tel.: 0157-57615544 Jahrgang 2008.
E3 - Uli Rauls Tel.: 0157-75899430 Jahrgang 2007/2008.
E4 - Ralf Berndt Tel.: 0179-1328005 Jahrgang 2007/08.

F1 - Pascal Schick Tel.: 0157-54675612 Jahrgang 2009/10
F2 - Daniel Wick Tel.: 0157-58263102 Jahrgang 2009/10.

G1 - Chris Euskirchen Tel.: 0163-8275181 Jahrgang 2010
G2 - Team: Louis und Luca ( Spielgruppe Jahrgang 2011 und jünger).

Koordinatoren und sportliche Leitung
Leistungsbereich: A - D Jugend
Bernd Spira Tel.: 0157-33271889
Jens Wollmerstädt Tel.: 0178-2743036

Grundlagenbereich: E - G Jugend
Michael Friese Tel.: 0157-57615544
Daniel Wick Tel.: 0157-58263102

Torwarttrainer mit DFB Lizenz:

A - B - C Jugend: Can Ates Tel.: 0177-1461319
D1 - E4 Jugend: Janko Tesic ( Dienstags und Donnerstags von 18:00 - 19:00 Uhr)

Turnierkoordination ( Einladungen und Anfragen bitte per Mail)
Oliver Labinski
Turniere-FCW@web.de

Altersklasseneinteilung des Deutschen Fußballbundes

Die Fußballjugend spielt in Altersklassen. Stichtag für die Einteilung in die Altersklassen ist der 1. Januar eines jeden Jahres.

Die Fußballjugend spielt in folgenden Altersklassen:

A-Junioren/A-Juniorinnen (U19/U18): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
B-Junioren/B-Juniorinnen (U17/U16): B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
C-Junioren/C-Juniorinnen (U15/U14): C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
D-Junioren/D-Juniorinnen (U13/U12): D-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 11. oder das 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
E-Junioren/E-Juniorinnen (U11/U10): E-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 9. oder das 10. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
F-Junioren/F-Juniorinnen (U 9/U 8): F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
G-Junioren/G-Juniorinnen (Bambini/U7): G-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.


Stichtage und Spielzeiten Saison 2017/2018

A – Junioren 01.01.99 – 31.12.00 2 x 45 Minuten

B – Junioren 01.01.01 – 31.12.02 2 x 40 Minuten

C – Junioren 01.01.03 – 31.12.04 2 x 35 Minuten

D – Junioren 01.01.05 – 31.12.06 2 x 30 Minuten

E – Junioren 01.01.07 – 31.12.08 2 x 25 Minuten

F – Junioren 01.01.09 – 31.12.10 2 x 20 Minuten

G – Junioren 01.01.2011 und jünger 2 x 20 Minuten



Die Halbzeit in der neuen Saison ist vorbei und Du weisst noch nicht was Du machen möchtest.
Du willst Dich verändern und suchst eine neue Herausforderung in einem neuen Umfeld, in einem neuen Verein, einer neuen Mannschaft auf einer der schönsten Sportanlage im Kreis.

Wir suchen leistungsorientierte Spieler, die unsere Mannschaften weiter verstärken. Vorzugsweise Spieler der Jahrgänge 2000 - 2007, die es sich körperlich und spielerisch zutrauen, sind zu einem Probetraining gerne eingeladen.


Schau Dir unser Team an und vereinbare rechtzeitig einen Probetrainingstermin mit uns. Warte nicht zu lange!

Direkt beim Training, telefonisch oder per WhatsApp: 0172-2117646

Wir freuen uns!